Notfoundyet: The Bolaño Project | The Retrospective

Nachdem mit An Introduction der Roman 2666 von Roberto Bolaño und seine Themen vorgestellt wurden, zeigen notfoundyet nun mit The Retrospective die Ergebnisse ihres groß angelegten Projektes. Sie haben das umfassende Werk in seine fünf Einzelteile zerlegt und fünf internationale Künstler_innen verschiedener Disziplinen  eingeladen, das Werk und seine zentralen Themen Gewalt, Realität und Fiktion zu interpretieren. The Retrospective beschäftigt sich mit den Mechanismen des internationalen Kunstbetriebes und stellt Fragen nach dem Wert von Kunst. Wann wird Erfundenes zu Wahrem und wann Wahres zu Erfundenem?

The Retrospective: 24. + 25.11.2017 | 19:30 Uhr

https://www.facebook.com/events/151271078821139/

https://www.wuk.at/programm/2017/notfoundyetthe-bolano-project-teil-2/

WUK performing arts präsentiert zum ersten Mal in Österreich The Bolaño Project – An Introduction und The Retrospective des Bolaño Projects an aufeinander folgenden Tagen.

******

Gewinnspiel:
Unter allen Sprachkurs-TeilnehmerInnen des Wintersemester 2017/18 und allen LAI-Mitgliedern verlosen wir 2x2 Karten für die Vorstellung am 24.11.2017, 19:30 Uhr! Schreiben Sie uns einfach bis Mittwoch, 22. November 2017, 12:00 Uhr eine E-Mail an mit dem Betreff "Notfoundyet II". Die GewinnerInnen werden von uns per E-Mail verständigt.