Veranstaltungsreihe México-Austria 1938-2018 “Flagrante Violación”

Die Botschaft von Mexiko freut sich, Sie zur

Veranstaltungsreihe México-Austria 1938-2018 “Flagrante Violación”

einzuladen, gemeinsam organisiert mit der Karl-Franzens-Universität Graz, im Gedenken an Mexikos Protest gegen den Anschluss Österreichs an das nationalsozialistische Deutschland.


Mittwoch 14.03 / 19:00 Vorträge mit anschließender Publikumsdiskussion

Alicia Buenrostro Massieu, Botschafterin von Mexiko

Eröffnungsrede: "Die mexikanische Diplomatie in den 30er Jahren und ihre heutige Relevanz"

Dr. Christian Kloyber, Direktor des Bundesinstituts für Erwachsenenbildung (Bifeb)

Vortrag: "Österreichisches Exil in Mexiko"

Publikumsdiskussion

Moderatorin: Eva Feenstra, Institut für Romanistik

Anschließend lädt die mexikanische Botschaft zu einem Buffet


Filmpräsentationen mit anschließender Publikumsdiskussion
 
15.03 /19:00 - Dokumentarfilm

“Visa al Paraíso” / Lilian Libermann 108min

21.03 / 19:00 - Dokumentarfilm

“Volver la Vista – Der umgekehrte Blick“ / Fridolin Schönwiese 90min

 

Veranstaltungen auf Deutsch und Spanisch (simultan gedolmetscht von den StudentInnen)
 

----------------------------------------------------------------------------------------

La Embajada de México tiene el honor de invitarle al

ciclo México–Austria 1938-2018 “Flagrante Violación”

organizado conjuntamente con la Karl-Franzens-Universität Graz, en conmemoración

a la protesta de México por la anexión de Austria a la Alemania nacionalsocialista.



14.03 / 19:00 – Conferencias

Alicia Buenrostro Massieu, Embajadora de México / Dr. Christian Kloyber

Evento en alemán y en español (interpretación simultánea por los estudiantes)

 

15.03 /19:00 - documental

“Visa al Paraíso” / Lilian Libermann 108min

21.03 / 19:00 - documental

“Volver la Vista – Der umgekehrte Blick“ / Fridolin Schönwiese 90min