Ausstellung "Mi nombre es Gaia"

Unser LAI-Spanischtrainer Irurita Guzmán, präsentiert am 23. November 2017 eine Sammlung der von ihm gemalten Bilder in der Ausstellung "Mi nombre es Gaia".
Der Name Gaia kommt aus dem Griechischen und ist in der Mythologie die personifizierte Erde sowie eine der ersten Gottheiten. Der Planet Erde spiegelt sich auch in den einzelnen Bilder von Alejandro Irurita wieder, frei unter dem Motto "Unser Planet Erde ist ein Lebewesen und hat einen Namen".

Da die Ausstellung vom LAI unterstützt wird, ist der Eintritt frei. Im Zuge der Veranstaltung können die Bilder auch käuflich erworben werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos oder Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.

Autorización de derechos de imágen (consentimiento):
Por razones de documentación se tomarán fotos o videos durante el evento, la/o/s cuales pueden ser posteriormente publicados por el LAI.