6. Cine Latino Festival | letzter Tag

Alle zwei Jahre präsentiert das CINE LATINO FESTIVAL ein vitales und vielseitiges Panorama des aktuellen Filmschaffens aus Lateinamerika.

18:30 Uhr: EL VIAJE
CH /D 2016 | 93 Min | OmU
In diesem musikalischen Road Movie reist Rodrigo Gonzalez, Bassist der deutschen Punkrock-Band DIE ÄRZTE, nach Chile, auf den Spuren der Musik seiner Kindheit. 1974 floh er als Sechsjähriger mit seiner Familie vor der Militärdiktatur Augusto Pinochets nach Hamburg. Die Protestmusik der „Nueva Canción Chilena“, die Rods Kindheit auch in Deutschland weiter prägte, wurde zum Soundtrack einer ganzen Generation, die für Menschenrechte und gegen die Diktatur in Chile auf die Straßen ging.
Heute - ein halbes Leben später - kehrt Rod zurück in seine Heimat, vor allem aber auch zu seinen musikalischen Wurzeln. Sein Ziel ist es, ein Album mit den chilenischen Protestsängern der sechziger und siebziger Jahre und deren musikalischen Erben von heute aufzunehmen.

20:30 Uhr: ABSCHLUSSFILM: ÚLTIMOS DÍAS EN LA HABANA (Letzte Tage in Havanna)
KUBA 2016 | 92 Min | OmenglU
Diego und Miguel, beide Mitte vierzig, leben in einer heruntergekommenen Wohnung mitten in Havanna, ohne fließendes Wasser und jeglichen Komfort. Miguel verdient sein Geld als Tellerwäscher in einem privat geführten Restaurant und kümmert sich, gemeinsam mit Nachbarn und Familie, um Diego, den seine HIV-Infektion ans Bett fesselt. Diego versucht, sich seine Lebensfreude zu erhalten, während Miguel sich immer mehr verschließt. Nur die beiden kennen Miguels Geheimnis: Er plant, in die USA auszuwandern und wartet auf sein Visum.
Anhand des Lebens in einem Mietshaus präsentiert Fernando Pérez, der neben Daniel Díaz Torres und Tomás Gutierrez Alea zu den renommiertesten Regisseuren Kubas zählt, ein schillerndes Kaleidoskop der Gefühle. Die in ruhigen Einstellungen erzählte Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft ist auch ein Blick auf eine Kultur im Umbruch, die ständige Flexibilität und unglaublichen Optimismus fordert.
Die internationale Premiere feierte der Film im Rahmen der Berlinale 2017 und ist eine Liebeserklärung an die kubanische Hauptstadt und ihre BewohnerInnen.

In der CineBar des Filmcasino wird das Programm täglich mit kulinarischen Köstlichkeiten und Musik aus Lateinamerika begleitet.

http://www.filmcasino.at/cine_latino_17/

VORVERKAUF (keine Reservierungen möglich) ab 7. April unter www.filmcasino.at