IX. Mittelamerikanischen Filmfestival

Von 11. bis 17. November wird das METRO Kinokulturhaus wieder zu einem Ort, an dem der mittelamerikanische Film gefeiert, an dem Kino zum Erlebnis wird, buchstäblich zu einem Fest für die Sinne. Das MAFF bietet die Möglichkeit, in kalten Novembertagen karibischer Sommerwärme nachzuspüren und auf Tuchfühlung mit einer kleinen Region des lateinamerikanischen Kontinents zu gehen, der in seiner Zentralität ein breites künstlerisches Spektrum bietet.

Die neuesten audiovisuellen Produktionen aus Guatemala, El Salvador, Costa Rica, Nicaragua, Honduras, Belize, Panama und dem diesjährigen Gastland Uruguay werden über die Leinwand flimmern.

Wir erfahren, wie dort mit Themen umgegangen wird, die auch in Europa von brennender Aktualität sind. So zum Beispiel die Frage nach gesellschaftlicher (Nicht-)Zugehörigkeit aufgrund der Sexualität, nach dem Umgang mit Menschen mit Trisomie 21, dem Aufbrechen alter Familien- und Gesellschaftsmuster, der Aufarbeitung von Gewalt und Bürgerkrieg, lebensbedrohlichen Umweltproblemen, die Frage, wie man Politik heutzutage lebendig und ansprechend gestalten kann, und, nicht zu vergessen, die Themen Korruption und Diskriminierung – sie alle stehen in vielfältigster Weise am Programm.

Seit 2007 wird in erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Filmarchiv Austria, der guatemaltekischen »Casa Comal« und dem Mittelamerikanischen Film-Festival ICARO dieses einzigartige Filmfestival von Papaya Media Association organisiert. Ein Festival, das sich als Kulturbrücke von Mittelamerika nach Europa versteht, und darum bemüht ist, diese eher kleine, doch kreative Filmszene bekannt zu machen.
Auch heuer werden die Gäste mit Cocktailköstlichkeiten empfangen, und lateinamerikanische Live-Musik macht die Atmosphäre im schönen Foyer noch anregender für Stimmung und Gespräche.

Am Samstag, den 18. November 2017, wird wieder zur traditionellen Abschlussfeier, wo der Publikumspreis für den besten Spiel- und Dokumentarfilm verliehen wird, eingeladen.

http://www.centroamerica.at/