Sprach- und Kultur-Workshops auf Spanisch

Sprachenlernen mit allen Sinnen - unsere Sprach- und Kultur-Workshops lassen Schüler_innen lebhaft und eindrucksvoll in die Vielfalt der spanischen Sprache eintauchen. Unsere Workshops wenden sich an Schulklassen, die in der Spanisch als Fremdsprache lernen. Aktuelle und greifbare Themen bieten ihnen einen neuen Zugang zur spanischen Sprache. Die Schüler_innen haben die Möglichkeit, Lateinamerikaner_innen kennen zu lernen und interkulturelles Wissen zu erwerben. In den Workshops wird den regionalen Sprachvarietäten Lateinamerikas besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Verschiedenheit der Workshopleiter_innen tragen zur Bewusstseinsbildung über Migration und Diversität bei und steigern die Wertschätzung von Mehrsprachigkeit.

Die Workshops werden, wenn nicht anders angegeben, im gewünschten Sprachniveau (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) durchgeführt. Alle Workshops können für eine Einheit zu 50 Minuten oder zwei Einheiten zu 100 Minuten gebucht werden. Kursmaterialien sind im Unkostenbeitrag inkludiert.

> Wie anmelden?

Workshop-Kategorien

Kultur & Sprache

Kultur & Sprache Frauen in Guatemala

Gesellschaft, Politik und Soziales

Menschen Tunnel - Gesellschaft, Politik und Soziales

Geographie & Umwelt

Dschungel, Hängebrücke - Geographie und Umwelt

Traditionen

Skelette, Mexiko - Traditionen

Wie anmelden?

Unkostenbeitrag
Ein Workshop zu 50 Minuten kostet € 9,-/Schüler_in
Ein Workshop zu 2 x 50 Minuten kostet € 16,-/Schüler_in

Termine
Die Workshops können das ganze Schuljahr über gebucht werden. Sie finden Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr bei uns im Institut statt. Die Workshops, können aber auch gerne in Ihrer Schule abgehalten werden - Preise dafür bitte auf Anfrage an ana.rocha@lai.at. Terminanfragen richten Sie bitte auch an ana.rocha@lai.at, Tel. +43 1 310 74 65

Gruppengröße
Minimum 8 und maximum 14 Teilnehmer_innen pro Workshop. Größere Gruppen werden aufgeteilt.

Ort
Die Workshops finden im Österreichischen Lateinamerika-Institut (LAI) statt.
Adresse: Schlickgasse 1, 1090 Wien. 
Das Lateinamerika-Institut erreicht man schnell und einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Workshops, können aber auch gerne in Ihrer Schule abgehalten werden - Preise dafür bitte auf Anfrage an ana.rocha@lai.at

Buchungen
Richten Sie Ihren Workshop- und Terminwunsch bitte an:
Ana Rocha
ana.rocha@lai.at
Tel. +43 1 310 74 65

 

Aus den Workshops:

"Indigene Kulturen in Lateinamerika" mit Antonio Zapata - BG/BRG Klosterneuburg (7E) | April 2018

Ein kurzer Bericht einer Schülerin der 7E:
https://bgklosterneuburg.ac.at/aktuelles/blog/lehrausgang-der-7e-ins-oesterreichische-lateinamerika-institut

****

"Vamos a la playa - Auf zum Strand! " mit María Claudia Naranjo - BG/BRG Schärding zu Besuch im LAI | Mai 2018

****

"Entdecke Barcelona! " mit María Claudia Naranjo - BRG6 Marchettigasse zu Besuch im LAI | Juni 2017

"¡Muy bien!", "Yeah!"

****

"Das vergessene Lateinamerika" mit Antonio Zapata - HLW Tulln (HL3A) zu Besuch im LAI | Mai 2017

"Die lateinamerikanische Kultur und auch der Unterschied zwischen Lateinamerika und Europa ist sehr interessant."

"Eine kulinarische Reise nach Lateinamerika" mit Alejandro Irurita - HLW Tulln (HL3A) zu Besuch im LAI | Mai 2017

"Der Workshop und vor allem die Verkostung war toll!"

Kurzer Bericht der LehrerInnen der HLW Tulln aus den Workshops:
http://www.hlwtulln.ac.at/1115-0-Spanisch--Workshop.html

****

"Es weihnachtet" mit María Claudia Naranjo - Das Rainergymnasium auf Besuch im LAI | Dezember 2016

"¡Muy simpática!", "¡Gracias! :-)", "Tolle Erfahrung", "¡Muy bien!", "Todo está bien"