Antonio Zapata

Antonio Zapata
Herkunfsland:
Kolumbien
Berufserfahrung:
LAI-Sprachtrainer seit 1984, Organisation diverser Studienreisen nach Lateinamerika, Künstler
Ausbildung:
Studium der Architektur, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Absolvent des Unilehrgangs MA in Latin American Studies
LAI-SprachtrainerIn seit:
1984

Im LAI seit: einer Ewigkeit
Sternzeichen: Zwilling
Ich komme aus: Medellin-Kolumbien

Lieblings-Band/SängerIn: Joan Manuel Serrat
Lieblings-Lied: „Pueblo Blanco“ de Joan Manuel Serrat
Lieblings-SchauspielerIn: früher: Robert de Niro, jetzt: ?
Lieblings-AutorIn: Gabriel García Márquez
Lieblings-Buch: “El coronel no tiene quien le escriba” de García Márquez
Lieblings-Film: „Luna Papa“ und „Dallas Pashamende“
Lieblings-Wort: albaricoque, almohada (aus dem Aarabischen)
Lieblings-Essen: Käse
Lieblings-Getränk: Rotwein
Lieblings-Farbe: alle Rottöne
Lieblings-Lokal: Fania am Yppenplatz und Fania Live
Lieblings-Urlaubsort: die pazifische Küste Kolumbiens

Ich bin (mindestens drei Adjektive): bequem, schnell, empfindsam
Mein Lebensmotto: Ich kann lesen, schreiben und essen auf Kosten Afrikas: Eine Schande!
Meine Hobbies: malen, schreiben, denken
Das finde ich toll: die Bescheidenheit
Das mag ich gar nicht: die Heuchelei
Meine erste Platte/Kassette/CD: Mecedes Sosa
Mein erstes Konzert: Joan Manuel Serrat en Medellin
Drei Dinge, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde: einen Hund, ein Feuer, einen Joint
Mit diesem Prominenten würde ich gern einen Tag verbringen: Mandela
Wenn ich drei Wünsche frei hätte: Grenzen, Geld und Religionen abschaffen
Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich: ein Kondor